Jahresrückblick 2020

Es tut sich etwas im Henri-Goldstein-Haus.

 

Seit diesem Jahr ist das Gebäude im Besitz der Stadt Quickborn und wir als Verein haben jetzt erst-malig freien Zugang zu unserer neuen Gedenkstätte. Das haben wir uns lange gewünscht. Jetzt können wir endlich kleinen Gruppen von Interessierten das Innere des Henri-Goldstein-Hauses zeigen.

Coronabedingt allerdings frühes-tens wieder ab dem 05.01.2021

Damit verbunden sind die Suche nach einem versicherungs-technisch tragfähigen Konzept, die Sanierung des Gebäudes und der Aufbau einer künftigen Ausstellung. Viel Arbeit noch für das kommende Jahr.

Mitmachen

Forschen Sie in Ihrer Straße nach Ereignissen aus der NS-Zeit. Das Ergebnis kann auf der Webseite "Spurensuche" veröffentlicht werden.

Sponsoren

Für die Finanzierung unserer Projekte und Veranstaltungen  suchen wir noch weitere Spender, die uns bei der Verwirklichung unterstützen. Spendenbescheinigung kann erstellt werden. IBAN:

DE32 2219 1405 0057 049440

BIC: GENODEF1PIN